Freitag, 19. Januar 2007

Spannend

Erstmal vielen Dank für die Einladung zum Blog - werde ich mit Interesse verfolgen.

Ich hab (endlich) erstmal das Stück gelesen. Sehr spannend. Und ich bin sehr gespannt, was daraus entstehen wird.
Nach dem ersten Lesen drängt sich mir zunächst die Metapher 'Bungee Jumping' auf. Das ist natürlich erstmal Chiffre für Lauras Leidenschaft. Aber auch Illustration der Dynamik im Stück - und wenn das so ist, was ist dann 'Schwerkraft', was 'Gummiseil' - was zieht an, was hält zurück, welche Pole seht ihr (Geld <-> Liebe, Traum <-> Realität, Sicherheit <-> Abenteuer, Un/Zufall <-> Verbrechen)...
Wird man den Bewegungsablauf eines Jumps sehen: der hohe, angsteinflössende Aussichtspunkt, der elegante Sprung in die Tiefe, das langsame Abbremsen, die zappelnde Aufwärtsbewegung, der erneute Absturz, das hilflose Hängen am Ende des Seils

Werde mir den 17.3. mal vormerken (gibt's Guinness? Ist Paddy's-Day)

Gruss
Markus

0 Kommentar(e):