Sonntag, 29. April 2007

Abgefe(i/u)ert

Dernière ist nun durch.
Das Stück ist abgespielt. Mit einem gewaltigen Knall, aus der Schreckschusspistole abgefeuert, zu Ende gebracht. Und dann... abgefeiert. Blödes Wortspiel.
War echt n guter Abend gestern, und nun ist schon wieder ein Stück abgespielt. Für mich wars eine tolle Zeit, mit vielen kreativen Anregungen. Begeistert war ich auch von den Zushauern, die das Stück so herzlich aufgenommen haben, und ein ums andere Mal auch noch später am Abend mit uns darüber sprechen wollten. Ein herzliches DANKE an alle Beteiligten, alle Gäste, und noch einmal ganz besonders auch an Günter. Hast du gut gemacht!
lieben Gruß, Ben

4 Kommentar(e):

Mittwoch, 11. April 2007

Vorfreude

Lange keine Pizza mehr gehabt.
Das aber ist nicht der einzige Grund, weshalb ich mich schon auf die nächsten Vorstellungen freue. Die Stimmung in der Gruppe war echt gut, das Publikum stets begeistert und das Stück ist nach wie vor echt faszinierend. Ich kann immer wieder darüber nachdenken, welche Vorstellungen und Bilder hier transportiert werden, und jedes mal komme ich auf neue Sachen, die dieses Stück so besonders machen, und mich mal zum lachen bringen und mal ins tiefe grübeln stürzen.
Zudem macht es, auch in der recht kleinen Rolle die ich spiele, einen Heidenspaß diese Spannung zu erzeugen; zwischen Wirklichem, den eigenen Illusionen und einer fremdbestimmten Märchenwelt und doch wieder nur unserem Leben. Ich hoffe, dass wir auch in diesem Monat wieder gut verkauft sind, um nicht zu sagen randvoll werden. Ganz eigennützig möchte ich behaupten: Verdient haben wirs... und aus zuverlässigen Quellen weiß ich, dass viele Wedeler sich über diese intensive Abwechslung im Theater freuen.
Lieben Gruß an alle Involvierten, an alle Leser und an die kommenden und wiederkommenden Zuschauer.
Ben

5 Kommentar(e):