Samstag, 20. Januar 2007

Gelesen

Meine erste Probe fürs Bungee Jumping war letzten Donnerstag. Das Stück hatte ich ja schon vorher gelesen. Ich? Ja, ich kann lesen, und ähm, wer ich bin?! hmmm, im wirklichen Leben heiße ich Ben, und wer das ist, lässt sich leicht klären... aber wer bin ich im Stück!?
Ich spiele den "Mann", den "Pizzaboten"... den Fisch? Wie Günter uns erklärt hat, haben wir im estnischen Original ja alle die Namen von Fischen. Was macht mich also zum Fisch?
Ich habe noch nie einen Fisch Pizza essen sehen. Eine Waffe tragen Fische für gewöhlich auch nicht bei sich.
Vielleicht frage ich ja falsch. "Falsch, ja?"
Was erdreistet sich diese Person da so hereinzuplatzen und dem ganzen Wirrwar einen scheinbar rationalen Sockel unterzuschieben? "Erdreistet, ja?"
Ist das nun ein Möchtegerngangster oder der große Planer, der unscheinbare Zauberer, der das Märchen entzaubert? "Entzaubert, ja?"
Und was ist mit dem Schluss? Der wird nicht verraten.

0 Kommentar(e):