Montag, 5. März 2007

pssst...

Ich bin recht froh über die Probe heute. Ich möchte nicht zu viele worte darüber verlieren, weil ich angst habe, ich könnte etwas todreden, was gerade wächst... nur so viel. Aus der Probe heute nehme ich eine Menge sehr starker Eindrücke mit, von Stimmungen, Kontrasten zwischen Darstellerstimmung und Bühnenstimmung, die ganz tiefgehende, emotionale Wirrsel in mir beleuchten.
Und von der Spannung, und Präsenz auf der Bühne war heute für mich zum ersten mal richtig zu spüren, worauf wir uns zubewegen.
pssst... nichts verscheuchen, alles nun kommen lassen... die Premiere naht.

0 Kommentar(e):